Prozessverdichter

ABLUFT IM WOLKENKRATZER

Hohe Sicherheit, kurze Amortisationszeit, geringe Betriebs- bzw. Lebenszykluskosten, umweltschonende Prozesse, extreme Belastungsbereiche.

Die technologischen und wirtschaftlichen Anforderungen an FIMA Systemlösungen verlangen ausgeprägtes Konstruktionswissen und hohe Maschinenbaukompetenz, die durch ein signifikantes Design kommuniziert werden müssen.

Einsatzbereiche sind unter anderem auch Produktionsanlagen der chemischen Industrie, Raffinerien, Flüssiggaslagertanks, die Abwasserbehandlung, die Förderung brennbarer und toxischer Gase oder die Produktion von Bio-Kraftstoffen.

 

Kundin
Fima